Allgemeines zum Thema Bruststraffung

Die Schönheitschirurgie ist eine sehr beliebte Angelegenheit seit einigen Jahren. Immer mehr Männer und Frauen begeben sich vertrauensvoll in die Arme eines renommierten Schönheitschirurgen und lassen ihren Körper an der ein oder anderen Stelle ästhetisch korrigieren. Vor allem das weibliche Geschlecht ist Zielgruppe des Bereiches ästhetische Chirurgie. Viele Menschen bringen automatisch die Mammachirurgie, also den Bereich der Schönheitschirurgie, der mit dem weiblichen Busen zusammenhängt, als Beispiel und typischen Bereich für plastische Chirurgie auf. Meist meinen sie damit die Brustvergrößerung, … [Weiterlesen...]

Ein schweres Leben wegen des großen Busens

Entgegen der Meinung vieler Männer bringen große Brüste nicht nur Vorteile mit sich. Der weibliche Busen, eigentlich Sinnbild für Weiblichkeit, Sinnlichkeit, Sexualität und Fruchtbarkeit macht nämlich auch keine Ausnahme, wenn es um die Redewendung „zu viel des Guten“ geht. Dabei kommt es hier wie auch so oft im Leben auf die Verhältnismäßigkeit an. Die Proportion und Relation des Busens zum Rest vom Körper sind dabei wichtig. Ein zu großer Busen kann schnell überproportional wirken, wenn der restliche Körper dazu zierlich und klein ist. Diese Überproportionalität bringt natürlich … [Weiterlesen...]

Was sollte man bei der Vorbereitung zur Bruststraffung beachten?

Wenn man eine Bruststraffung durchführen lassen will, dann gibt es im Vorfeld natürlich einiges zu beachten. Bevor man sich unter das Messer des Schönheitschirurg legen kann, gibt es noch die ein oder andere formale oder gesundheitlich wichtige Voraussetzung der Bruststraffung. Zum einen ist da das Beratungsgespräch im Vorfeld mit einer eingehenden Voruntersuchung. Dabei wird geklärt, ob eine Bruststraffung bei der Frau überhaupt durchführbar ist und ob die Brustoperation eine sinnvolle Maßnahme wäre. Außerdem wird der Frau alles offenbart, was sie zur bevorstehenden Operation – falls … [Weiterlesen...]

Soll ich meiner Tochter eine Brustvergrößerung erlauben?

Komischerweise hört man immer wieder irgendwelche Sachen über das Thema Brustvergrößerung in den Medien. Anscheinend ist das jetzt voll der Trend. Viele Stars aus der Klatschpresse unterziehen sich so einer Schönheitsoperation. Das sehe ich immer wieder, wenn ich meiner Frau über die Schulter schaue, wenn sie die "Gala" oder die "Bunte" liest. Selbst der Adel... Brustvergrößerungen sind heutzutage wohl etwas ganz normales. Dabei versteh ich gar nicht, was an Brustvergrösserungen so toll sein soll... Also wenn man mich fragt, würde ich das niemals gut finden, wenn meine Frau sagen würde, … [Weiterlesen...]

Grund für eine Brustverkleinerung – Rückenschmerzen

Natürlich sind einschneidende BH Träger und teure Unterwäsche nicht die einzigen Probleme, die ein zu großer Busen mit sich bringen kann. Eigentlich sind die Probleme mit dem BH noch die geringsten, die eine Frau mit übergroßen Brüsten haben kann. Viel schlimmer wird es, wenn der eigene Busen für chronische Rückenschmerzen verantwortlich ist. Dabei kann es sein, dass eine junge Frau schon an den Gebrechen einer 60 jährigen leidet, ständig unangenehme Rückenschmerzen hat und früh beginnt, gebeugt zu laufen. Dies entwickelt sich zu schwerwiegenden Haltungsschäden, was nicht nur das … [Weiterlesen...]